Kategorien

Facebook

Kontakt

Wasser anstellen 2013

Nach drei Wochen Verspätung wegen des kalten Frühlings haben wir am 6.4.2013 endlich das Wasser in der Kolonie angestellt.
Wir hatten einige offen gebliebene Absperrhähne, Entwässerungsventile, auch gebrochenes Glas eines Nassläufers usw.

Das größte Ärgernis war aber ein kaputter Absperrhahn in einer Parzelle an der Feuerwehrleitung.
Dort ist stundenlang das Wasser in den Garten und auf die Wege gelaufen. Auch mit Reiner Brockschmidts Hilfe hat es noch recht lange gedauert. Er musste erst das Hauptventil für die gesamte Feuerwehrleitung abstellen. Danach hat es noch ewig gedauert, bis das ständig nachlaufende Wasser ausgepumpt war, und das Ventil repariert werden konnte. Es waren jedenfalls genügend Kräfte vor Ort.