Kategorien

Facebook

Kontakt

Erdbeerturm

Nun wieder mal eine tolle Erfindung, für die unsere Kolonie ja so bekannt ist:

Der Erdbeerturm.

Es handelt sich um 2 200 Liter Wasserfässer, die miteinander verbunden sind und mit Erde gefüllt sind.

Es sind dann Abwasserrohrknicke in die Tonnen eingeklebt worden und dort drinne wachsen die Erdbeeren.

Die Erdbeeren wachsen wie verrückt .

Hier der Blick auf die weiteren Beete.

Hier ein Blick zum Teich.

In dem es sogar

einen Frosch

gibt.

Hier noch die andere Seite des Gartens mit einem Leuchtturm, der nachts die Schiffe davon abhält, in die Laube zu krachen.

Die Bilder sind aus dem Juli 2010.

Wieder mal ein Beispiel für einen schönen, dem Bundeskleingartengesetz entsprechendem Garten!