2020

Zählerrückgabe

Unser Kalender spinnt ein wenig, daher hier nochmal die Rückgabetermine für die Wasserzähler in der Kolonielaube:
24.10. 9-11.00 Uhr
13.11. 16-19 Uhr
14.11. 9-12 Uhr

Diebstahl aus Laube

Am Montag ist aus einer offenen Laube ein Rucksack mit allen Papieren und Schlüsseln gestohlen worden.

Die Pächterin war im Garten und nur kurz hinterm Haus.

Achtet darauf, das Tor zur Laube verschlossen zu halten.

Falls jemand den Rucksack mit dem verbliebenen Inhalt gefunden haben sollte, bitte ein E-Mail an den Vorstand.

Ein Rohrbruch

Pächterin A hat sich die Firma B zum Entleeren ihrer Grube am Freitag bestellt. Leider hat sie den Wasser Schacht geöffnet, obwohl sie wusste, dass die Firma in ihrem Garten musste. Prompt ist natürlich der duselige Abpumper in die Grube gestürzt und hat dabei den Zähler an beiden Seiten aus den Rohren herausgetreten. Das Wasser lief in Strömen.

Vorstand C wurde gerufen, er rief bei Firma B an, um sich zu beschweren und sie aufzufordern, die Kosten der Reparatur zu übernehmen. Firma B meinte, sei denn die Baustelle gesichert gewesen, was Vorstand C verneinen musste. Daraufhin meinte Firma B das Pächterin A die alleinige Schuld trage und das muss der Vorstand sie auch einsehen. Vorstand C hat sich bei Firma B entschuldigt.

Pächterin A wurde beauftragt die Leitung freizulegen. Vorstand C hat sich mit Reparatur Firma D in Verbindung gesetzt und diese wollte am Montag den Schaden reparieren also sehr kurzfristig.

Pächterin E kam dazu und meinte sie hätte frischen Rollrasen, dieser wurde über das Wochenende vertrocknen. Vorstand C empfiehl doch von der Nachbarkolonie sich Wasser zu leihen für das Wochenende. Doch E bestand darauf eine Notreparatur durchzuführen, sie kannte den Bastler F gewinnen Dieser kam am Samstag früh und hat den Schaden notdürftig repariert, indem ein eine Gebo Muffe und ein Rohr aufschraubt. Pächterin hat ihn  A bezahlt, obwohl Pächterin E die Reparatur beauftragt hat.

Pächterin A hatte übrigens auch schon Wasser von der Nachbar Kolonie organisiert, aber das war Pächterin E wohl nichts, weil die Nachbarn nicht immer da waren. Am Montag kam dann Firma D und wollte den Schaden beheben, dabei hat sie festgestellt dass offensichtlich der Bastler F die Hauptleitung beschädigt hat und so die gesamte Hauptleitung repariert werden müsste.

Dazu hat Vorstand C die Gartennachbarn aktivieren müssen, die dann am Montagnachmittag die Leitung freilegten. Leider hat ein Helfer die Hauptleitung abgetreten und nun muss auch noch der Hausanschluss an der nächsten Parzelle ersetzt werden.

So wurde aus einer einfachen Reparatur von ein paar Hundert Euro eine Summe von €1800, die sich A, E und die Kolonie teilen durften.

Fragen zur Mitgliederversammlung

Wo ist die gesetzliche Grundlage für die virtuelle Mitgliederversammlung?

Um uns zu unterstützen hat die Regierung schon im März die Erleichterung unserer Arbeit beschlossen:
„Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ § 5. Somit ist unser Verfahren legal.

Warum müssen wir  denn jetzt eine Versammlung machen und unbedingt abstimmen?

Durch den Rücktritt von Fr. Elß müssen wir einen neuen Gartenfachberater wählen. Wir müssen die Gartenbegehung im nächsten Jahr planen. Daher ist die Entscheidung für §14 entscheidend, wie wir es machen können.  Auch ist die Annahme des Protokoll und die Entlastung für uns als Vorstand wichtig, um unsere Arbeit weiter gut ausführen zu können. 
Ob wir im nächsten Jahr eine Präsenz  Mitgliederversammlung machen können steht in den Sternen, vielleicht müssen wir das wieder virtuell machen.
Gegenfrage: welche Nachteile hat es, so  wie jetzt vorzugehen?

Dürfen wir nun keine elektrischen Geräte mehr benutzen, wenn §15 zugestimmt wird?

Doch natürlich dürfen Akkuschrauber, Stichsäge, Rasenmäher und Häcksler weiter benutzt werden, aber wenn man das außerhalb der erlaubten Zeiten macht, kostet es nun Strafe.

Was ist mit dem Wasserzählerablesen?

Da wir die Zähler einsammeln, brauchen wir natürlich kein Ablesen mehr in diesem Jahr.

Wieso können wir keine Mitgliederversammlung vor Ort machen?

Es gibt uns keinen bekannten Platz, an dem 200 Leute Corona konform zusammen kommen könnten. Und wenn, wäre der Organisatorische Aufwand nicht vertretbar. Außerdem würde der Vorstand für  Verstöße haften und  Risiko ist uns zu hoch.
Update: Der Bezirksverband plant eine Delegiertenversammlung für 65 Leute und sie haben nur das Hotel SI als Ort gefunden. Das kostet 1500 Euro!

Müssen wir alle Beleuchtung entfernen, wenn §15 zugestimmt wird?

Natürlich  kann der Garten abends weiter beleuchtet werden. Auch einzelne LED Lampen sind OK. Es geht um die Gärten, die die Parzelle komplett ausleuchten und das auch noch die ganze Nacht. Wer braucht schon 3 Uhr morgens einen Taghell erleuchteten Garten?
Hier ein paar Artikel zum Nachlesen:
Bienen
Gartenfreund
Nacht-Licht

Wie ist sichergestellt, dass die Wahl geheim und nicht manipuliert wird?

Die Online Abstimmung ist so programmiert, das in einer Tabelle die Parzellen, die abgestimmt haben dokumentiert wird, damit keiner 2 mal abstimmt.

Die Ergebnisse werden in einer zweiten Tabelle addiert. Es ist somit kein Rückschluss auf das einzelne Abstimmergebnis möglich. 

Das Programm kann gerne jedem interessierten zur Verfügung gestellt werden, der das überprüfen kann.

Die schriftliche Abstimmung wird bei der von Euch gewählten Kassenprüferin, Fr. Kleemann, abgegeben. Sie gibt  dem Vorstand nach Ende der Abstimmung die Summen der Ergebnisse und eine Liste der Parzellen, die abgestimmt haben, damit niemand doppelt abstimmen kann. Sie selbst hat keine Parzellenliste, kann also zur Parzelle keinen Namen zuordnen. 

Der Vorstand hat also nur die Summen der Abstimmungen und kann nicht auf die einzelne Parzelle zurück verfolgen.

Schuppen bauen


Wir haben einen Pächter, der sich 2 illegale Gartenhäuschen aufgestellt hat und möchten Euch vor dem gleichen Fehler bewahren.

Natürlich sind diese verboten, wenn die Laube bereits 24m³ groß ist!

Die 800 Euro wären besser als Spende für das Kinderfest angebracht gewesen.

Wenn Ihr Ideen für die Erweiterung Eures Gartens habt, dann sprecht bitte vorher mit uns, dann können wir schauen, was noch möglich ist.

 

Entenfamilie

In Veras Garten hat sich eine Ente zum Brüten niedergelassen.

Sie hat recht schnell ihre 7 Kücken ausgebrütet.

Nach einem Tag hat sich die Familie schon auf den Weg zum nächsten Ententeich gemacht.

in Versuch, die Familie einzufangen und mit dem Auto hinzufahren, ist leider schief gegangen, aber die Gruppe wird es schon geschafft haben.

Die Eier

Außenbewuchs

Leider haben wir wieder viele Probleme mit dem Außenbewuchs. Unsere Abpumpfirmen haben schon angekündigt, nicht mehr in die Kolonie zu fahren, da sie sich ihre Fahrzeuge durch überhängende Äste beschädigen.
Wir wollen auch nicht die Gefahr für unsere Gäste vergessen, die sich an überhängenden Pflanzen, insbesondere Rosen, verletzen können.
Bitte schneidet also alles in die Parzelle zurück und sprecht vielleicht auch einmal mit dem Nachbarn, der sich nicht darum kümmert

Müllentsorgung

Wir freuen uns, dass sich Frau Bettina S, Pflanzen im Internet bestellt hat. Warum Sie allerdings die Verpackung auf dem Müllplatz abgeladen hat und nicht in die Mülltonnen gepackt hat, wird wohl nur durch die Polizei geklärt werden können. Diese wird aufgrund unserer Anzeige hoffentlich tätig und klärt das Mysterium auf.
Update: Frau S. hat sich bei uns gemeldet und ist erstaunt, wieso sie ihren Müll nicht einfach auf die vollen Mülltonnen legen kann, so nach dem Motto kann sich ja jemand anderes drum kümmern…

Für alle, die nur Singen und Klatschen in der Schule hatten:
Wenn die Mülltonnen voll sind, muss man seinen Müll halt wieder mitnehmen und nach der nächsten Leerung wieder hinbringen…

Termine und Arbeitseinsätze

Wir haben alle Termine für dieses Jahr zunächst einmal gelöscht.

Schnitzeljagt, Pfingstkonzert und Sommerfest fallen auf alle Fälle aus, ebenso mit aller Wahrscheinlichkeit nach das Kinderfest.

Die „offiziellen“ Arbeitseinsätze finden ebenfalls nicht statt.

ALLERDINGS: es wäre Super, wenn sich ab und an Kolonisten bei uns (info@kolonie-sonnenbad.de, 0172 32 33 123) melden mit einem Zeitpunkt um die Kolonielaube in Schuss zu halten, die sieht im Moment schlimm aus, also Freiwillige vor. Die Stunden werden natürlich als Arbeitseinsatz gezählt.

Ansonsten hätten wir auch noch weitere Arbeiten, wie Kästenstreichen oder Kleinigkeiten in der Kolonielaube bauen. Wer also unserer Kolonie helfen möchte, ist herzlich willkommen…

Rohrbruch

Wir haben heute am 24.4. einen Rohrbruch erlitten,  das nasse Dreieck hat nun  kein Wasser.

Ein Monteur wird wohl gleich kommen und hoffentlich den Schaden reparieren, ansonsten gibt es für die betroffenen Pächter kein Wasser am Wochenende.

Update: Der Schaden kann erst am Montag behoben werden.

Update: Das Wasser wurde provisorisch repariert und Wasser ist am Wochenende wieder da. Am Montag wird dann endgültig repariert.

Update: Nun ist die Hauptleitung beschädigt und muss getauscht werden. Am Montag nachmittag soll freigeschachtet werden und dann kann am Dienstag hoffentlich die große Reparatur ausgeführt werden.

Update: Heute am Montag hat die Firma den Defekt behoben und unsere fleißigen Pächter haben die Baugrube schon zugeschüttet.

Wasser marsch…