Kategorien

Facebook

Kontakt

2016

Forschungsprojekt der TU-Berlin – Kleingärten

Wir sind von der TU gebeten worden, unsere Kleingärtner zu bitten, an folgender Umfrage teilzunehmen:

Bitte klicken Sie hier um mit der Umfrage zu beginnen.

Der Vorstand hat das mal ausprobiert und möchte das ganze daher unterstützen.

Bitte nehmt so zahlreich wie möglich an der Umfrage teil. Wir als Sonnenbader haben ja ein sehr gutes Verhältnis zu unseren Gärten und können so sicher positiv zum Erscheinungsbild des Kleingartenwesens beitragen!

Arbeitseinsatz 2016

Wir hatten wieder ein intensives Jahr mit vielen Arbeitseinsätzen.

Es waren eine ganze Anzahl von Pächtern, die mehr als die vier Stunden abgeleistet haben und so die Kolonie tragen.

Insgesamt haben wir aber erst 79 Parzellen gemeldet bekommen, die mitgearbeitet haben.

Falls wir noch einige vergessen haben, folgen nun die Parzellen, die bereits gearbeitet haben.

10, 11, 15, 17, 20, 22, 24, 29, 30, 31, 32, 34, 36, 39, 43, 44,
45, 50, 53, 58, 59, 61, 62, 63, 64, 70, 76, 80, 83, 86, 87, 88,
91, 92, 95, 98, 99, 102, 107, 108, 114, 123, 131, 132, 135, 136,
141, 148, 149, 150, 154, 157, 158, 162, 163, 168, 177, 178, 179,
181, 183, 184, 185, 187, 188, 190, 191, 196, 198, 199, 204, 207,
208, 210, 215, 216, 220

Sollten Sie geholfen haben und Ihre Parzelle nicht in der Liste finden, schicken Sie uns bitte bis spätestens Mitte Dezember eine eMail mit Angabe der Stunden, der durchgeführten Arbeit und Datum und Ihrer Parzellennummer.

IGA Tickets

Wir haben verbilligte Karten für die IGA 2017 in Berlin zur Verfügung.

Das Angebot geht bis Mitte Januar. Die Karten kosten €15 anstelle der €20.

Pro Parzelle sind maximal 5 Garten verfügbar.

Wenn Ihr Karten haben möchtet, überweist bitte den entsprechenden Betrag (€15x Anzahl der Karten) unter Angabe Eurer Parzelle mit dem Stichwort IGA auf unser Konto.

Die Karten könnt ihr dann auf der Mitgliederversammlung oder in der Kolonielaube abholen.

 

Herbstfest 2016

Am 17. September fand unser diesjähriges Herbstfest statt.

Es gab ein Schwein vom Spieß und obwohl nicht soviele Gäste aufgrund des schlechten Wetters dabei waren, ist das Schwein und ein Faß Bier aufgebraucht worden.

Fussballturnier 2016

Pokal 2016Unsere Mannschaft war siegreich!

Fussballturnier 2016

Nachdem es zunächst etwas schwierig war Mitspieler zu finden, wuchs unsere Mannschaft dann doch auf 10 Spieler an.

Wir haben das Turnier dann sogar gewonnen und einen Pokal erhalten.

Herzlichen Glückwunsch an die Spieler!

Kinderfest 2016

Unser Kinderfest war wieder ein super Erfolg. Über 180 Karten haben wir ausgegeben und die Stände konnten sich vor Kindern teilweise nicht retten.

Das Wetter war genau am Samstag sonnig, warm und trocken. Wir haben wirklich Glück gehabt.

Leider ist die Änderung, an den Ständen keine Preise mehr auszugeben, nicht gut angekommen. Wir sollten das im nächsten Jahr einmal überdenken…

Sommerfest 2016

Unser Sommerfest war wieder spitze, über 250 Gäste haben der Band Flashback gelauscht und gefeiert.

Insbesondere unser eigene Cocktail-Bar ist sehr gut angekommen.

Abpump-Notstand

Uns erreichen verzweifelte Hilferufe, weil die Abpumpfirmen keine Termine mehr frei haben oder gar nicht mehr erreichbar sind.

Der Kolonie hat keine Möglichkeit da helfend einzugreifen.

Wir wollen im November versuchen, mit einer Firma einen Rahmenvertrag zu machen, so daß an einem festen Tag in der Woche immer bei uns geleert wird, aber ob das klappt wird sich erst im nächsten Jahr zeigen.

Den einzigen Rat den wir geben können ist rechtzeitig in die Gruben zu schauen und schon einen Abpumptermin zu machen, wenn die Grube erst halbvoll ist.

Nach unser Kenntnis sind lediglich folgende Firmen bei uns aktiv:

  • ATH 033922 900000
  • Tolinski 639 080 27
  • Wolter 411 80 80

Wer hilfreiche Informationen hat, möge sich bei uns melden.

Gartenbegehung 2016

Bei sonnigem Wetter hatten die vier Trupps einen schönen Vormittag in unserer schönen Kolonie.

Zu beanstanden gab es recht wenig. Die meisten Hecken waren gestutzt, Obst und Gemüse sind gesprießt und auch die Schädlinge hielten sich im Zaum.

Sicher, wir haben noch eine Handvoll Trümmergärten, aber die erste Kündigung haben wir schon erhalten und selber werden wir zwei weitere anstreben. Es gibt eine Menge Interessenten, die die Gärten wieder auf Vordermann bringen werden.