Kategorien
Kategorien

Facebook

Kontakt

2012

Einbruch in die Kolonielaube 2012

Es kam wieder zu einer Einbruchsserie im Südgelände!

Die Polizei war schon dort. Diesmal hat es mal wieder unter anderem UNSERE Kolonielaube erwischt: Tür aufgebrochen (Rahmen mit Schließblech rausgebrochen, innen alles durchwühlt, den grauen verschlossenen Schrank aufgebrochen, Werkzeuge und Schrankinhalt auf dem Boden verstreut. Geklaut wurde ein Notebook (über 12 Jahre alt), ein Schrankenschlüssel, ein Karton mit Schlüsseln (wahrscheinlich für die Elektroschränke) und der Schlüssel für den Tombola – Raum (dort war aber niemand drin) und vielleicht noch ein paar andere Sachen.

Außerdem wurde im Bunker eingebrochen (alle Fernseher weg!!!), und bei Grüne Aue in der Kolonielaube.

Die Polizei hat alles aufgenommen, wir werden in den nächsten Tagen den Schaden der Versicherung melden.

Termine 2012

Hier sind die Termine für 2012

11.02.2012

Ausgabe der Ballkarten ab 10.00 Uhr

18.02.2012

Ball im SI-Hotel

10.03.2012

Eisbeinessen im Bunker

31.03.2012

Wasseranstellen ab 10.00 Uhr, bei Frost später

28.03.2012

Jahreshauptversammlung Einlass ab 17.00 Uhr, Beginn 18.00 Uhr

05.05.2012

Frühlingsfest 15.00 Uhr

09.06.2012

Gartenbegehung ab 10.00 Uhr, mit 4 Gruppen

Trödelmarkt, Termin wird vorher noch bekannt gegeben

17.06.2012

1. Helfertreffen 11.00 Uhr

21.07.2012 Pflanzenschutzliche Begehung im Südgelände 15.00 Uhr

05.08.2012

2. Helfertreffen 11.00 Uhr

18.08.2012

Kinderfest 14.00 bis 18.00 Uhr Ponyreiten 15.00 bis 18.00 Uhr

08.09.2012

Grillfest

20.10.2012

Wasserablesen ab 10.00 Uhr

10.11.2012

Wasserabstellen ab 10.00 Uhr

Arbeitseinsätze 2012

Hier sind die für 2012 geplanten großen Arbeitseinsätze, damit Ihr Euch schonmal aussuchen könnt, wo Ihr mitmachen wollt:

März

Der Müllplatz soll eingezäunt werden, so daß kein Unrat mehr neben die Tonnen gestellt werden kann.

Wir wollen dem Raum neben dem Müllplatz als weiteren Lagerraum umbauen.

April

Die Regenrinne und Ablauf in der Kolonielaube soll gereinigt und repariert werden.

Die Terasse vor der Kolonielaube muss neu verlegt werden.

Mai

Der obere Teil des Drosselweges muss neu gebaut werden, da er in einige Parzellen abrutscht

Juni

Im Weg „am Hang“ müssen Gehwegplatten durch Knochen ersetzt werden, da die Platten hochkommen und eine Gefahr für Fußgänger darstellen.

September

Der Rasen in der Kolonielaube muss neu angelegt werden. Dazu muss der Boden umgegraben und begradigt werden.

Kolonieball 2012

Der diesährige Gartenball war wieder ein voller Erfolg.

Über 150 Gäste haben getanzt, gelacht und eine gute Zeit gehabt.

Die Band hat wie immer den Geschmack der Gäste gespürt und die Musik auf die Stimmung des Publikums abgestimmt.
Die Attraktion des Abends war Xenia, die Schlangentänzerin, die die Meinungen der Gäste entzweit..

Die Gäste konnten sich die Schlangen anfassen und sogar um den Hals legen.

Einbruchswelle 2012

Das Südgelände wurde wieder einmal von einer Einbruchswelle heimgesucht.

Diesmal wurden geziehlt die Kolonielauben aufgebrochen. Unsere wurde zwar nicht aufgebrochen, dafür aber mindestens vier Gärten in unserer Kolonie.

Bericht Gartenfachberatung 2012

Im vergangenen Jahr war der Jan. noch sehr warm, wir hatten 24 Tage mit Plusgraden am 15. Jan. sogar + 15 Grad. Ab Febr. gab es viel Regen , am 6. Febr. hatten wir Blitzeis, die Temperatur ging runter bis auf -12 Grad . Im März gab es noch nachts – 8 Grad und am Tage +12 Grad, was unseren Aprikosen gar nicht bekam. Die frühe Blüte war dahin, Bäume die in den vergangenen Jahren schon damit Probleme hatten, verabschiedeten sich komplett. Falscher Standort und verschiedene Schaderreger taten ihr übriges.

Der April mit bis zu +23 Grad verlockte zu frühen Aussaaten und vorgezogene Tomaten u. s. w. kamen an die frische Luft, aber es regnete auch sehr viel. Viele verschiedene Pilzarten kamen zum Zuge. an Pfirsich, Aprikose (falls noch vorhanden) und sogar am Apfel fanden wir die Kräuselkrankheit. Felsenbirne und Hollunder schmückten sich mit Mehltau.

Der Luftfrost vom 4. -5. Mai war für Tomaten, viele Jungpflanzen, Gehölze, Wein, Efeu und Obstbäume ein Desaster. Vieles war erfroren, einiges erholte sich wieder, es gab viele Anfragen zu den Korkkraken am Apfel und an Kirschen.

Die Gelbtafeln gegen Kirschfruchtfliege war keine Hilfe, da ist die Forschung mit neuen Sorten gefragt. Birnengitterrost hielt sich in Grenzen, Blutlaus gab es kaum. Die Apfelgespinstmotte war sehr stark vertreten, aber durch sofortiges Rausschneiden und via Müll entsorgt erledigt. das gleiche gilt bei den Euonimusarten.

Den Borkenkäferbefall an Thuja- und Scheinzypressenarten bitte beobachten, es gibt dafür keine Spritzmittel, Gehölze über die BSR entsorgen.

Bei den Pflanzenstärkungsmitteln wird es nach dem neuen Pflanzenschutzgesetz Veränderungen geben. Viele Mittel werden nach 2015 vom Markt verschwinden, da sie nach EU Recht als Pflanzenschutzmittel eine Zulassung beantragen müssen, die sehr teuer ist und kleine Firmen das nicht aufbringen können.

Am 12. Mai 2012 veranstalten wir zusammen mit den Imkern des Südgeländes einen Imkertag

Ab 14 Uhr im Verbandshaus des Bezirksverbandes am Priesterweg. Es sind alle Gartenfreunde eingeladen sich über die Arbeit der Imker und ihrer Bienen zu informieren. Es wird eine Einführung zu dem Thema geben mit Anschauungsmaterial und Schautafeln , anschließend gehen die Imker mit kleinen Gruppen an die Bienenstöcke.

Die Koloniebegehung findet m 9. 6. 2012 ab 10 Uhr in vier Gruppen statt. Denken Sie bei Ihrer Gartenplanung an die kleingärtnerische Nutzung, das wird wieder ein Hauptpunkt sein, auch die niedrigen Hecken nicht zu vergessen.

Die pflanzenschutzliche Gartenbegehung mit Hr. Schmidt vom PSA Berlin findet am 21. 7. 2012 ab 15 Uhr in der Kolonie Sonnenbad statt. Da haben Sie Gelegenheit viel über Schädlinge, Nützlinge und Krankheiten in den Gärten zu erfahren. Laufen Sie mit, es lohnt sich.

Versäumen Sie nicht sich für den Wettbewerb „Berlin summt“ anzumelden. Bis zum 30. Juni haben Sie noch Zeit.

Der Fachgarten des Verbandes ist wieder Samstags geöffnet von 10-12 Uhr. Fachberater stehen Ihnen zur Beratung Ihrer Fragen zur Verfühgung. Kol. Alt-Schöneberg Kornblumenweg 92. Oder Sie kommen am Donnerstag in den Bezirksverband von 17-19 Uhr dort habe ich Sprechstunde.

Ich wünsche Ihnen ein schönes, erfolgreiches Gartenjahr mit vielen Helfern, lassen Sie kein Obst unter den Bäumen verrecken, verarbeiten Sie es und genießen Sie ungespritztes Obst und Gemüse.

Rohrbruch im Priesterweg 2012

Am 12.8.2012 ist gegen Mittag die Wasserleitung im Priesterweg, nähe Vorarlberger Damm, gebrochen.

Somit hat die ganze Kolonie kein Wasser.

Der Schaden soll gegen Abend oder am nächsten Morgen behoben sein.

Update: gegen 19.00h war der Schaden von den Wasserbetrieben behoben und wir haben nun wieder Wasser.

 

Grillfest 2012

Unser diesjähriges Grillfest war wieder ein voller Erfolg.

Circa 70 Gäste haben sich über unser Wildschwein hergemacht. Der Vorstand ist garnicht mit dem Schneiden hinterhergekommen.

Dazu gab es leckere, selbstgemachte Salate.

Hier unser Jäger, der das Schwein erlegt hat und für den Koch besorgt hat, der es in einer Rotweinlake präpariert hat.

Die Hütte war voll! Auf die Frage nach einem neuen 50 Liter Faß Bier kam verhaltene Zustimmung, aber das Faß war in kürzester Zeit leergetrunken, so daß noch auf Flaschen zurück gegriffen werden musste.

Wasserablesen 2012

So schlecht war die Beteiligung am Wasserablesen noch nie.

Am Abend des 20.10 sind noch über 30 Wasserstände nicht abgegeben worden.

Wenn das so bleibt, spült das fast 1000 Euro in die Vereinskasse.

Info von der Startseite

Hier finden Sie alten Text von der Startseite:
Kinderfest in der Kolonie Sonnenbad
Das Fest haben wir erfolgreich über die Bühne gebracht.
 
Rabatt Ausweise bei OBI
Wir konnten neue Mitgliederausweise bei OBI verhandeln.
Gegen Vorlage des Personalausweises und der Parzellennummer bekommt Ihr eine OBI Rabattkarte, die 10% beim Einkauf spart, das ist doch schon was, oder?
Die Karte kann im OBI in der Goertzallee beantragt werden und gilt auch nur dort.
 
 
Wegebau
 
Im Mai wollen wir das letzte Stück vom „am Hang“ neu verlegen. Die für teueres Geld verlegten Platten einer „Fachfirma“ klappen hoch (siehe Bild) und sind so eine Gefahr für Passanten.
Wir benötigen an den letzten beiden Wochenenden und eventuell am ersten Juni Wochenende zahlreiche Helfer, die Schachtarbeiten, Transportarbeiten durchführen.

Vielleicht schon vorher im Koloniegarten für die Arbeit melden, damit wir optimal einteilen können…


Trödelmarkt

Der Bezirksverband veranstaltet einen Südgeländeweiten Trödelmarkt am
16.05.09 zwischen 9.00h und 15.00h
auf dem Parkplatz Priesterweg

Anmeldungen sind beim Bezirksverband erhältlich. Der überdachte Marktstand kostet €25. Am 14.04.09 und 24.04.09 kann im Bezirksband zwischen 17.00h und 19.00h die Anmeldung durchgeführt werden und der Stand auch gleich bezahlt werden.
Wir werden als Kolonie keinen eigenen Trödelmarkt abhalten und hoffen so, dass sich viele Sonnenbader an der gemeinsamen Veranstaltung beteiligen.

28.3.2009: Wasseranstellen
Das Wasser wurde erfolgreich angestellt.
Außer einem Rohrbruch hinter der Laubenwand und einem geplatzten Klobecken gab es keine Verluste zu vermelden.
Die Kolonieleitung ist dicht!

31.01.2009: Jubiläumsball der Kolonie!
Zum 30. Mal begeht die Kolonie ihren traditionellen Gartenball.
Wie immer wird im Hotel SI getanzt, gelacht und gefeiert. Gartenfreunde können sich auch so in der Wintersaison einmal treffen und sich die besten Tipps für die kommende Saison austauschen.
Für ein ansprechendes Rahmenprogramm ist gesorgt.
Koloniemitglieder wie immer kostenlos
Gästekarten zum Selbstkostenpreis von €15,-
Kartenbestellungen an:
Thomas M. Ball, Düppelstr. 33, 12163 Berlin

info@kolonie-sonnenbad.de
Freie Tische sind auf der Karte zu finden.
 

7.9.
Wartung am Wassernetz
Am 2.9. wird unsere Wasserlieferung unterbrochen, da die Wasserbetriebe eine Wartung am Zähler vornehmen. In der Zeit von 10.30-13.00 werden wir kein Wasser haben!
Olympia-Fest mit chinesischem Buffet am 6. September
Es gibt lecker chinesisches Essen in Buffet Form.
Voranmeldungen für 4 Euro in der Kolonielaube oder für 5 Euro am 6. September.
Beginn ist 17.00h
Trödelmarkt am 13. September
Wir wollen dem Wettergott trotzen und guten Umsatz bei unserem nächsten Trödel machen.
Anmeldungen in der Kolonielaube

22.6.8
Gartenbegehung
Die diesjährige Gartenbegehung wurde in der Hitze des Juni durchgeführt.
Im großen und ganzen sind die Gärten der Kolonie in Ordnung, die kleingärtnerische Nutzung hat sich gegenüber den vorherigen Jahren deutlich verbessert. Leider vermehrt sich der Außenbewuchs und speziell Rosenbüsche die in die Wege hängen gefährden die Mitmenschen. Wir werden wohl wieder auf Koloniekosten unserer Verkehrssicherungspflicht nachkommen müssen.
14. Juni: Fahrrad Sicherheits- und Reparaturtag

20.5.8
Einbrüche in Sonnenbad!
In der Nacht zum 18. Mai wurde in mindestens drei Parzellen im nassen Dreieck eingebrochen. Dabei ging es den Einbrechern mehr um Randale, als um Stehlen.
Die Wasserhähne wurden auf gemacht, die Kühlschränke geöffnet und die Lauben verwüstet. Dank eines Pächters, der mit dem Hund spazieren war, konnten die Einbrüche schnell bemerkt werden und der Vorstand konnte das Wasser abstellen, um so die Schäden zu begrenzen.
Bitte überprüft Eure Gärten und die der Nachbarn, auf weitere Einbrüche!

 
Am 24.5. treffen wir uns um 9.00 Uhr im Koloniegarten.
Wir wollen die Kolonielaube
und den Garten auf Vordermann bringen.

Es wäre schön wenn sich weitere Laubenpieper entschließen könnten einen Beitrag für unsere Chronik aufzuschreiben. Themen aus allen Bereichen, z.B:
  • Entstehung unserer Kolonie (Anno 19…. ? )
  • Verlegung der Wasserleitung ( Anno 19… ? )
  • Einbau der Wasseruhren
  • Bau des Vereinshauses (Abt. Hochbau)
  • Die Vereinsgrube (Abt. Tiefbau)
  • Wegebau und Wegefest
  • Vereins- u. Gartenfeste
  • Aktivitäten – Herrentage – Frauentage – Kegelbrüder – u.ä.
 
 
  Hauptversammlung: 11.3.2008

Wasser anstellen: 15.3.2008
Zählertausch: ab 8.3.2008 Kolonielaube

Einbrüche im Südgelände
Am 5.12. ist wieder in viele Gärten eingebrochen worden und es sind einige Beschädigungen passiert.
Vielleicht schauen Sie einmal bei sich nach dem Rechten!

Einbrüche bitte immer bei der Polizei melden!


Wasserabstellen

Am 10.11. haben wir das Wasser abgestellt.

Wir haben heute die ersten 120 Zähler getauscht. Leider hat uns die Firma die falschen Zähler geliefert und so konnten viele Gartenfreunde keinen Zähler bekommen. Wir möchten uns dafür nochmals entschuldigen.

 
Wasserzähler-Wechselung:
Am 10.11. wird das Wasser abgestellt.
An diesem Tag müssen Sie Ihren Wasserzähler in der Kolonielaube tauschen, hier die Vorgehensweise:
  1. alten Wasserzähler ausbauen
  2. Zähler in die Kolonielaube mitnehmen
  3. alten Zähler abgeben, neuen entgegennehmen
  4. neuen Zähler im Frühjahr einbauen
Bei Fragen bitte beim Vorstand melden.
Die neuen Wasserzähler werden von der Kolonie gestellt.
 
Nassläufer
Trockenläufer

Neu:
Tauschbörse: Wenn Sie etwas nicht mehr benötigen, können Sie es direkt über unsere Internetseite anderen Gartenfreunden anbieten!

Bilder vom Grillfest


Wegereinigung: Wie sicher schon aufgefallen ist, haben wir die Wege in einen ungefährlichen Zustand gebracht.

Es wäre schön, wenn die Wege in diesem Zustand bleiben können!

Grillfest
am 8.9. ab 15.00h treffen wir uns in der Kolonielaube und feiern!
Verzehrbons für €5 gibt’s im Vorverkauf für €4,50. Einfach im Koloniegarten abholen und bezahlen!
Stromausfall in der Kolonielaube!
Wir mussten das ganze Kabel vom Zählerkasten zum Verteiler austauschen.

Vielen Dank an die tüchtigen Helfer, die das Kabel eingegraben haben!


Das Kinderfest wurde erfolgreich „über die Bühne“ gebracht..

Neue T-Shirt (€11) und Basecaps (€10) erhältlich im Koloniegarten.

Hier die Bilder von den Kleingartentagen

Neues zum Müll:

Da liebe Gartenfreunde die gelbe Tonne mit Müll gefüllt haben, mussten wir diese abbestellen.

Nun haben wir für die Saison als Notlösung eine dritte Mülltonne bestellt, zumal die Tonnen leider immer nur halb gefüllt werden. Die Mehrkosten muss die Kolonie und damit jeder einzelne Pächter tragen, schade.

Gartenbegehung 9. und 10.6. 10.00h-14.00h
Datum
Parzellen
Zeitraum
9.6.
1-112
10.00h – 14.00h
10.6.
113-220
10.00h – 14.00h
Der Trödelmarkt wird auf den Schöneberger Kleingartentagen abgehalten!
Ein Stand dort kostet €40 für den 30.6 und 1.7. Dabei handelt es sich um einen überdachten Marktstand.
Helfer zum Kinderfest und insbesondere Kinder werden gerne noch aufgenommen.

Der Trödelmarkt wird auf den Schöneberger Kleingartentagen abgehalten!
Ein Stand dort kostet €40 für den 30.6 und 1.7. Dabei handelt es sich um einen überdachten Marktstand. Er kann von mehreren Trödelern benutzt werden.
Helfer zum Kinderfest und insbesondere Kinder werden gerne aufgenommen.
 
Wegebau
Auch das dritte Wochenende lief super ab, dank der zahlreichen Hilfe sind wir sehr weit gekommen und bald ist die Arbeit geschaftt.
Am nächsten Freitag um 15.00h und Samstag gegen 10.00h geht’s weiter im Weg.

Zusätzliche Helfer werden gerne aufgenommen, die Schaufel zu schwingen!

Hier könnt Ihr Euch über den Fortschritt informieren.


Einbruch!
Gestern Nacht (10.4.7) wurde in unsere Kolonielaube eingebrochen.
Neben Bargeld wurde auch Werkzeug und unsere Stereoanlage gestohlen.
Die Polizei hat die Spuren gesichert, mal sehen…
 
 

Auf unserer Versammlung wurde der neue Vorstand mit eindeutiger Mehrheit gewählt.
Vielen Dank für das Votum!

Einbrüche im Südgelände!
Am Wochenende (17.2.) wurden 27 Gärten im Südgelände aufgebrochen oder zumindest versucht einzubrechen. 13 Gärten in Sonnenbad sind betroffen.
Die Täter gingen ziemlich dilletantisch vor und konnten aber auch nicht gefasst werden.
Dank der guten Sicherungsmaßnahmen der Pächter konnten die Täter meist nicht in die Lauben eindringen.
Wir haben eine Informationsseite für den Kontakt zur Polizei eingerichtet.

10. und 11. Juni ist Gartenbegehung!
Am 18. ist um 11.00h das Helfertreffen fürs Kinderfest!

Stromausfall im Südgelände!
Am Abend des 9. Mai ist im halben Südgelände der Strom ausgefallen.
Die Störung ist bei Vattenfall gemeldet und wir hoffen, dass sie bald behoben ist,
sonst tauen uns die Kühlschränke auf…
Nächste Baumaßnahmen:
– Wegebau „Am Hang“
– Überdachung Koloniegarten
– Verengung „Kornblumenweg“

Wegebau Höhenweg
Am 4.3. waren über 20 Gartenfreunde bei der Besprechung, die folgendes
Ergebnis hatte:
  • Der Vorstand wird untersuchen, ob Leerrohre oder eine Wegbefestigung sinnvoller sind
  • Die Teilnehmer der Versammlung werden mithelfen, die Arbeiten durchzuführen
  • Mitte April wird ein weiteres Treffen mit der Zuteilung der Arbeiten stattfinden.
Nicht Vergessen: Donnerstag ist Versammlung!

Gartenball am 14.1.2006

Störung am Stromnetz


Wasserabstellen am 12.11.2005!


Gartenbegehung am 22.5.

Wir bitten alle Pächter an diesem Tag zwischen 10.00h und 14.00h in ihren Parzellen zu sein!


Viele unserer Infokästen wurden zerstört!
Hat jemand was beobachtet, bitte Info an den Vorstand!

Am 6.11.2004 wurde erfolgreich das Wasser abgestellt, vielen Dank an unsern ‚alten‘ Wasserwart, Gartenfreund Nagel, und an die neuen Wasserwarte, Gartenfreund Becker und Gartenfreund Paul!

Vom 6. zum 7.11.2004 ist in mehrere Gärten eingebrochen worden!


Der Ball wurde erfolgreich durchgeführt

Der Verein hat 220€ für die Flutopfer gespendet.


Mitgliederversammlung:
22. März 2005, 19.00h
Ev. Philippus-Nathanael-Kirchengemeinde

Beschluss über Satzung, Geschäftsordnung und Eintragung als e.V.

Müll:

Unser Müllplatz wird in der 13. Woche einmal wöchentlich geleert.

Im Rahmen der Aufräumarbeiten, bzw. der Verfüllung des Bunkers kann es dazu kommen, dass der Müllplatz verlegt werden muss.


Am 19.3. wurde das Wasser angestellt, nach einigen Reparaturen läuft’s zu Ostern wieder.

Wir werden e.V.!

Vielen Dank an das einstimmige Votum auf der Mitgliederversammlung!


Seit dem 30. Mai sind wir nun eingetragener Verein!

Am Samstag hatten wir einen kurzen Rohrschaden.


Es gibt eine neue Rubrik: Garten des Monats

Hier findet Ihr jeden Monat einen Bericht über einen Garten aus unserer Kolonie.

2. Helfertreffen fürs Kinderfest am Sonntag, den 6.8.2005, um 11.00h.
Alle Helfer bitte kommen!