Einbrüche

Leider kommt es immer zu Einbrüchen und Beschädigungen in unserer Kolonie.

Einbrüche

In der Nacht zum 8.3. sind in zwei Lauben die Türzylinder entfernt worden, in den Lauben ist aber nichts gestohlen worden, bitte mal raus gehen und die eigene Parzelle kontrollieren.

Einbrüche

Leider sind wir in der Nacht zum 13.3.2019 wieder Opfer von rücksichtslosen Gesindel geworden.

In unserer Kolonielaube und in der von der Grünen Aue wurde eingebrochen, ohne das viel Schaden entstanden ist.

Dann waren die Verbrecher aber noch in der Parzelle eines unserer Pächter und haben diese verwüstet. Sie haben die Tür ausgehebelt und drinnen dann geraucht und gesoffen. Das Mobiliar wurde zerstört und deren Initialen wohl in die Küchenmöbel geritzt. Es sollte auch Feuer gelegt werden.

Werkzeug und Fernseher wurden gestohlen.

Laube abgebrannt

Am 19.11. wurde einer unserer Parzellen Opfer eines Brandanschlages.

Die Laube ist wohl komplett abgebrannt.

Die Polizei ermittelt.

Bitte schaut bei Euch nach und meldet verdächtige Umstände.

Und dann nochmals der Hinweis: Ihr benötigt eine Laubenversicherung, damit ihr nach solchen Taten nicht noch auf einem Schuldenberg sitzen müsst. Die Versicherung ist verpflichtend!

Einbrüche

In der Nacht vom 9. zum 10. Mai sind einige Einbrüche in unserer Kolonie gewesen. Das Problem war, das in einer Parzelle die Pächter noch spät da waren und die Einbrecher trotzdem in die Laube wollten! Es wird immer gefährlicher, passt auf!

Vandalismus am Zaun

Es wurden an einigen Gärten der Bewuchs an den Zäunen mutwillig zerstört.

In dieser Parzelle wurden die Rosen durchschnitten und sind somit verloren.

Wer Hinweise auf den/die Täter hat möge sich bitte bei uns melden.

Nachtspaziergänge

Leider gab es in der Woche wieder einige Einbrüche.

Ein Pächter ist auf uns zugekommen und regte die Idee von nächtlichen Spaziergängen durch die Kolonie an, vielleicht kann sich damit die Sicherheitslage verbessern.

Wer Interesse an solchen Spaziergängen hätte, möge dem Vorstand (info@kolonie-sonnenbad.de) eine eMail schicken.
Wir werden Meldungen bis Ende Januar annehmen und dann zwischen den Interessenten Kontakt herstellen (per Rund-eMail).

 

Einbrüche und Brandstiftung

Es geht leider wie in jedem Jahr wieder los.

Bereits mehrere Lauben wurden abgebrannt und auch bei uns waren wieder Einbrüche zu beklagen.

Nehmt Eure Wertsachen lieber mit nach Hause.

Einbruchwelle

Unsere Kolonie hat es wieder einmal getroffen. Im Bereich Drosselweg Kornblumenweg gab es am 19/20.2. wieder mehrere Einbrüche. Bitte schaut bei Euch nach und meldet weitere Vorkommnisse an den Vorstand.

Wieder Einbrüche

Am Wochenende vom 12. zum 13. Januar 2013 sind wieder einige Lauben bei uns geknackt worden.

Trotz Schutzmaßnahmen sind die Diebe in eine Laube eingestiegen. Die Polizei war da, aber konnte den Schaden nur aufnehmen.

Bitte schaut mal nach dem Rechten und meldet Euch beim Vorstand, falls Ihr etwas verdächtiges feststellt.

Einbruch in die Kolonielaube 2012

Es kam wieder zu einer Einbruchsserie im Südgelände!

Die Polizei war schon dort. Diesmal hat es mal wieder unter anderem UNSERE Kolonielaube erwischt: Tür aufgebrochen (Rahmen mit Schließblech rausgebrochen, innen alles durchwühlt, den grauen verschlossenen Schrank aufgebrochen, Werkzeuge und Schrankinhalt auf dem Boden verstreut. Geklaut wurde ein Notebook (über 12 Jahre alt), ein Schrankenschlüssel, ein Karton mit Schlüsseln (wahrscheinlich für die Elektroschränke) und der Schlüssel für den Tombola – Raum (dort war aber niemand drin) und vielleicht noch ein paar andere Sachen.

Außerdem wurde im Bunker eingebrochen (alle Fernseher weg!!!), und bei Grüne Aue in der Kolonielaube.

Die Polizei hat alles aufgenommen, wir werden in den nächsten Tagen den Schaden der Versicherung melden.