Kategorien
Kategorien

Facebook

Kontakt

Informationen

Informationen über die KolonieWer Beiträge und Ideen zu unserer Internetseite hat, bitte Kontakt mit dem Vorstand aufnehmen, wir sind für alles offen. (Aber bitte keine Werbung)

Unter der Überschrift Informationen finden sich die freien Gärten der Kolonie und was ganz nützlich ist, der Plan der Kolonie.
Außerdem kann man den Vorstand der Kolonie kennenlernen.
Die Kolonie wird durch eine Reihe von Baumaßnahmen in Schuss gehalten.
Wer etwas über die Geschichte oder Geschichten aus dem Südgelände erfahren möchte, findet hier was zu Lesen.

Illegale Müllentsorgung

Die neue Saison hat gerade begonnen, schon entsorgt ein „Gartenfreund“ seinen Pflanzenschnitt in unseren Mülltonnen.

Nicht nur das, die Tonne war auch voll, aber das störte ihn nicht, er hat den Sack einfach oben drauf gelegt.

Bitte schaut Euch das Foto an, wer kennt einen Pächter, der solche Pflanzen hat und vielleicht diese am Wochenende geschnitten hat?

Wir nehmen gerne eine Anonyme Meldung entgegen und werden den Verursacher dann entsprechend begegnen!

Disclaimer – rechtliche Hinweise

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich.

2. Externe Links
Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen.

3. Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.

4. Datenschutz
Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten, gespeichert.

Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, der Anbieter hat zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt.
Der Anbieter behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor.

Wasser anstellen 2018

Wir haben am 30.3. das Wasser wieder angestellt.

Natürlich haben mehrere Kolonisten ihre Zähler über den Winter nicht ausbauen lassen und so mussten sie die kaputten Zähler kostenpflichtig ersetzen lassen.

Wie jedes Jahr haben auch manche ihre Absperrventile nicht geschlossen und ihre Gärten geflutet.

Unser Wasserwart musste in dem eiskalten Wasser das Ventil finden und schließen.

Ergebnisse Mitgliederversammlung 2018

Die Mitgliederversammlung hat der Übernahme der Parzelle 19 als zusätzliche Kolonieparzelle einstimmig zugestimmt. Nun wird der Vorstand die weiteren Schritte einleiten.

Die Änderungen an Satzung und Geschäftsordnung sind ebenfalls, nach heftigen Diskussionen und Anpassungen, angenommen worden.

Frau Usta wurde als 2. Schatzmeisterin gewählt.

Frohes neues Jahr

Wir wünschen allen Pächtern und Freunden der Kolonie Sonnenbad ein gesundes und erfolgreiches 2018!

Wasserordnung

Der Bezirksverband hat eine Wasserordnung  in Kraft gesetzt. Außerdem hat die Delegiertenversammlung beschlossen, dass jede Kolonie mindestens €10 pro Parzelle im Jahr als Rücklage für das Wassernetz anlegen muss.

Diese wird für unsere Kolonie eine Reihe von Änderungen mit sich bringen.

  • Wir müssen eine Rücklage bilden
  • Die Zähler dürfen zukünftig nicht mehr von selbst beauftragten Fachfirmen ein- und ausgebaut werden, sondern müssen zentral über eine Firma erfolgen
  • Die Schächte müssen so ausgebaut werden, dass die beauftragte Fachfirma dort problemlos arbeiten kann
  • Die Parzellenanschlüsse müssen um ein weiteres Absperrventil zur Parzellenanlage erweitert werden, das haben wir noch nicht

Wir werden das Thema ausführlich auf der nächsten Mitgliederversammlung besprechen.

Kündigung einer Parzelle

Hier ist der Ablauf beschrieben, wie ein Garten gekündigt und in die nächsten pflegenden Hände übergeben werden kann.

Als erstes ist das Kündigungsformular auszufüllen und beim Vorstand abzugeben. 

Dieser reicht es an den Bezirksverband weiter.

Der Altpächter wird dann vom Bezirksverband informiert. Das Schreiben ist gut durchzulesen und zu beachten.

Einige Zeit später melden sich die Abschätzer beim Altpächter und machen einen Besichtigungstermin aus.

Zur Besichtigung sollten die Wände freigeräumt sein, damit die Abschätzer diese begutachten können.

In unserer Kolonie handhaben wir das in der Regel so, dass Laube nicht geräumt werden muss. Der neue Pächter  übernimmt das Inventar für 0 Euro, behält was er möchte und entsorgt den Rest. Damit muss der alte Pächter nicht alles wegwerfen und der neue hat schon einen Anfangsbestand.  Ausnahmen bestätigen hier die Regel.

Nachdem die Abschätzung durchgeführt wurde dauert es in aller Regel vier bis sechs Wochen, bis die Abschätzung beim Vorstand eingeht. Der Vorstand setzt sich mit dem Altpächter in Verbindung und bespricht diese. Insbesondere für die zu entfernenden Sachen, wie Überbauung, nicht zulässige oder abgestorbene Pflanzen, wird besprochen ob der Altpächter diese Arbeiten übernimmt oder ob es ihm von der Abschätzung abgezogen wird und der Neupächter diese Arbeiten durchführen muss.

Dann wird ein Besichtigungstermin ausgemacht. Zu diesem Termin kommen die Interessenten und schauen sich die Parzelle an. Aus den Interessenten wählt der Vorstand den neuen Pächter aus. In aller Regel ist nur ein Besichtigungstermin notwendig, da es sehr viele Interessenten gibt.

Es werden dann gemeinsam die notwendigen Arbeiten besprochen. Wenn der Neupächter Mängelbeseitigungen durchführen muss, sind diese vor der Übergabe zu erledigen. Alt- und Neupächter müssen sich also zeitlich absprechen.

Sobald alle Mängel  beseitigt sind, treffen sich alle Parteien und machen die Übergabe. Dabei wird fast immer auf bargeldlose Zahlung verzichtet. Der Altpächter und die Kolonie erhalten ihre Gelder per Überweisung. Es wird eine Übergabeformular erstellt, auf dem der Altpächter den Erhalt des Geldes bereits quittiert. Dieses Formular verbleibt beim Vorstand, bis der Altpächter dem Vorstand mitteilt, dass das Geld auch tatsächlich angekommen ist. Erst dann übergibt der Vorstand das Übergabeformular an den Neupächter.

Somit ist der Altpächter anläßlich des Übergabetermins aller Pflichten bezüglich des Gartens  entbunden.

 

Grillfest 2017

Am Samstag, dem 2. September, haben wir bei schönem Wetter ab 15.00h dem Sommer auf wiedersehen gesagt.

Es gab Restewürstchen und Fleisch und ein paar leckere Salate.

Der 1. Vorsitzende hat persönlich leckere Cocktails zubereitet und ein Faß Bier konnten wir auch vernichten.

Es war ein netter Nachmittag.

Sonnenbad TV

Am 26.8. um 19.00h wird ein Bericht im Heimatjournal im RBB über unsere schöne Kolonie und die tollen Kolonisten ausgestrahlt. Wir sind gespannt!

Sommerfest 2017

In diesem verregneten Sommer hat es auch uns erwischt. Ein Sturmregen hat uns bis 17.00h getroffen und wir waren schon drauf und dran das Fest abzublasen.

Unsere Band, die Hoover Brothers kamen auch zu spät, weil deren Keller abgesoffen war.

Kurzfristig mussten wir die Band in die Kolonielaube verlegen und es sah aus, als wenn Sie für den harten Kern ein Privatkonzert geben mussten.

Aber dann hat unsere Kolonie ihren Namen wieder alle Ehre gegeben und es wurde ein sonniger und schöner Abend!

Weiterlesen